Was hat es mit den Lenkrädern für PS4 und Xbox One auf sich?

Viele Spieler haben Hunderte von Euro für teure Lenkrad-Peripheriegeräte für die PlayStation 3 und Xbox 360 ausgegeben – nur um dann festzustellen, dass sie auf der PlayStation 4 und Xbox One nicht funktionieren.

Im Oktober berichteten wir über das PS4-exklusive Rennspiel DriveClub von Evolution und die Lenkräder, die es offiziell unterstützt: Die neuen Lenkräder T80 und T300RS von Thrustmaster.

“Wir haben bei den neuen Lenkrädern T80 und T300RS sehr eng mit Thrustmaster zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass sie perfekt auf DriveClub und die PS4 abgestimmt sind”, so Community Manager Jamie Brayshaw im PlayStation Blog.

Einige PS3- und Xbox 360-Laufräder kosten über 300 Pfund.
Wenn man etwas tiefer gräbt, stellt man fest, dass einige der älteren PS3-Lenkräder von Thrustmaster auch auf der PS4 funktionieren. Wenn du also das Glück hast, eines zu besitzen, wie Eurogamers Rennsportfan Martin Robinson, musst du nicht Hunderte von Euros für ein neues Lenkrad ausgeben. Der Job ist erledigt.

Aber was ist, wenn du keins hast? Was ist, wenn Sie ein Lenkrad von Logitech, Fanatec oder Mad Catz besitzen? Deren Lenkräder der letzten Generation werden auf der PS4 nicht unterstützt, und derzeit sind auch keine neuen PS4-Lenkräder erhältlich.

Was ist da los?

Nachdem wir mit einer Reihe von Personen gesprochen haben, die mit der Peripheriegerätebranche für Videospielkonsolen zu tun haben, können wir uns ein Bild von einem komplexen Netzwerk aus Lizenzvereinbarungen, Sicherheitschips und Kompatibilitätstreibern machen.

Grundsätzlich müssen Peripheriegeräte sowohl für die PS4 als auch für die Xbox One einen Sicherheitschip an Bord haben. Hersteller von Peripheriegeräten haben sich bereits früher dazu geäußert: Im August twitterte Logitech, dass ihr beliebtes G27-Lenkrad, das auf PC und PS3 funktioniert, einen Sicherheitschip benötigt, um auf der PS4 voll funktionsfähig zu sein. Derzeit verfügt es nicht über diesen Chip, also funktioniert es nicht.

Leider hat Logitech auf die Anfrage von Eurogamer nicht reagiert, aber wir haben uns mit Mad Catz unterhalten, um mehr Informationen zu erhalten.

Was ist mit PS4?

Das Problem mit dem Sicherheitschip kommt wieder einmal zum Vorschein, wie Neville erklärt:

Ein PS4-Rennlenkrad muss einen authentifizierenden Sicherheitschip enthalten, der zur Verifizierung mit der Konsole einen Handshake durchführt, so dass unsere älteren PS3-Lenkräder auf der PS4 nicht funktionieren.

Fanatec ist ein weiterer Lenkradhersteller. Fanatec hat derzeit kein Lenkrad für die Xbox One im Angebot, gab aber kürzlich bekannt, dass es eine Lizenzvereinbarung mit Microsoft zur Herstellung von Rennsport-Peripheriegeräten für die Xbox One unterzeichnet hat. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung von Xbox One-Felgen, die an einem seiner Lenkräder befestigt werden können. Die Felgen enthalten den entscheidenden Sicherheitschip.

Bereits im Mai reagierte Fanatec auf seine Kunden, die auf Neuigkeiten zur Xbox One-Unterstützung warteten. Es hieß:

Die neue Konsole verwendet ein völlig anderes Force-Feedback-Kommunikationsprotokoll, ein drahtloses Übertragungsprotokoll und einen anderen Sicherheitschip.

Der Sicherheitschip muss vom Dritthersteller bei Microsoft erworben werden und stellt sicher, dass nur offiziell lizenzierte Produkte an die Konsole angeschlossen werden können. Nur wenn Sie die offizielle Genehmigung von Microsoft erhalten, können Sie einen solchen Sicherheitschip für die Xbox One erwerben.

Diese Aussagen deuten darauf hin, dass der Sicherheitschip der Knackpunkt ist, wenn es um die Kompatibilität geht. Aber für Thrustmaster scheint er kein Knackpunkt zu sein. Martin Robinson von Eurogamer besitzt eine Thrustmaster T500, die offiziell nur auf PC und PS3 funktioniert. Bei der Verwendung mit einer PS4 zeigt sich, dass die PS-Taste nicht funktioniert und man nicht durch die Systemmenüs navigieren kann. Um ein Spiel zu starten, braucht man also einen DualShock 4. Aber wenn man erst einmal drin ist, zum Beispiel in DriveClub, funktioniert das Lenkrad einwandfrei.