12/20/21

AMAZON MUSIC APP FUNKTIONIERT NICHT, SPIELT NICHT AB ODER STÜRZT STÄNDIG AB

Wenn man Amazon hört, denkt man als erstes an Online-Shopping. Es gibt eine Menge Artikel auf Amazon zu kaufen, z. B. die neuesten Gadgets, Bücher, Lebensmittel und so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann. Dann kommt Amazon Music.

Amazon hat Amazon Music eingeführt, um seinen Nutzern einen zuverlässigen Musik-Streaming-Dienst zu bieten. Hier finden Sie Tausende von Songs, Podcast-Episoden und Wiedergabelisten, die Sie stunden- oder tagelang unterhalten werden. Amazon Prime-Mitglieder können die Musik-Streaming-App ohne Aufpreis nutzen, da sie Teil ihrer Mitgliedsvorteile ist. Wenn Sie mehr wollen, können Sie Amazon Music Unlimited oder Amazon Music HD abonnieren, um ein noch besseres Hörerlebnis zu erhalten.

Mit Amazon Music können Sie die Vorteile des Offline-Hörens nutzen, d. h. Sie können Songs herunterladen und jederzeit und überall abspielen, auch ohne Internetverbindung. Außerdem können Sie unbegrenzt Titel überspringen und Alexa macht es Ihnen leichter.

Dennoch können selbst bei einem so großen Anbieter wie Amazon Music Störungen und Fehler auftreten. Es kann vorkommen, dass die mobile Amazon Music-App immer wieder abstürzt, anhält, nicht reagiert oder sich gar nicht öffnet. Nutzer beschweren sich immer wieder, dass die Musik-Streaming-App auf Android-Telefonen und Apples iPhone iOS-Geräten nicht funktioniert oder nicht abgespielt wird.

FEHLERBEHEBUNG BEI NICHT FUNKTIONIERENDER ODER ABSTÜRZENDER AMAZON MUSIC APP AUF IPHONE ODER ANDROID

Wenn Ihre Amazon Music-App auf Ihrem Android- oder iOS-Smartphone nicht funktioniert oder nichts abspielt, dann machen Sie sich keine Sorgen! Sie können immer etwas tun, um das Problem zu beheben, ohne darauf zu warten, dass Amazon das Problem behebt. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Musik-Streaming-App auf Ihrem Gerät neu zu starten. Beenden Sie Ihre Amazon Music-App und starten Sie sie nach ein paar Sekunden neu.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann, versuchen Sie es mit den anderen Lösungen, die wir unten aufgeführt haben.

STARTEN SIE IHR GERÄT NEU

Möglicherweise liegt das Problem nicht bei der Amazon Music-App, sondern bei Ihrem Mobilgerät. Ein kurzer Neustart kann helfen, Ihre Verbindung und Prozesse zu aktualisieren. Beenden Sie alle laufenden Apps auf Ihrem Gerät und schalten Sie es aus. Warten Sie mindestens 1 Minute, bevor Sie es wieder einschalten. Versuchen Sie nun, Amazon Music neu zu starten und sehen Sie, ob es funktioniert.

AMAZON MUSIC APP CACHE LÖSCHEN

Eine beschädigte Cache-Datei kann die Ursache für den Fehler in Ihrer Amazon Music-App sein. Manchmal können auch zu viele Cache-Daten das Absturzproblem auslösen. Sie sollten Ihren App-Cache löschen.

Öffnen Sie das Menü Einstellungen Ihres Android-Geräts.
Gehen Sie zu Apps.
Suchen Sie nach Amazon Music. Wenn Sie es nicht finden können, tippen Sie auf Weitere Apps.
Wählen Sie Speicher.
Tippen Sie auf Cache löschen.
Tippen Sie auf Daten löschen.
Bei iOS-Geräten müssen Sie die App deinstallieren und neu installieren.

AMAZON MUSIC APP NEU INSTALLIEREN

Wenn Sie die Amazon Music App auf Ihrem iOS-Gerät bereits neu installiert haben, können Android-Benutzer Folgendes versuchen, wenn das Löschen des Cache nicht ausreicht, um den Fehler zu beheben. Deinstallieren Sie zunächst Ihre Amazon Music-App. Gehen Sie dann in den App Store für iOS oder den Google Play Store für Android, suchen Sie nach einer neuen Version der Amazon Music-App, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.

Hat eine der oben genannten Lösungen den Fehler in Ihrer Amazon Music-App behoben? Welche war es? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns unten in den Kommentaren schreiben.

12/20/21

Was hat es mit den Lenkrädern für PS4 und Xbox One auf sich?

Viele Spieler haben Hunderte von Euro für teure Lenkrad-Peripheriegeräte für die PlayStation 3 und Xbox 360 ausgegeben – nur um dann festzustellen, dass sie auf der PlayStation 4 und Xbox One nicht funktionieren.

Im Oktober berichteten wir über das PS4-exklusive Rennspiel DriveClub von Evolution und die Lenkräder, die es offiziell unterstützt: Die neuen Lenkräder T80 und T300RS von Thrustmaster.

“Wir haben bei den neuen Lenkrädern T80 und T300RS sehr eng mit Thrustmaster zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass sie perfekt auf DriveClub und die PS4 abgestimmt sind”, so Community Manager Jamie Brayshaw im PlayStation Blog.

Einige PS3- und Xbox 360-Laufräder kosten über 300 Pfund.
Wenn man etwas tiefer gräbt, stellt man fest, dass einige der älteren PS3-Lenkräder von Thrustmaster auch auf der PS4 funktionieren. Wenn du also das Glück hast, eines zu besitzen, wie Eurogamers Rennsportfan Martin Robinson, musst du nicht Hunderte von Euros für ein neues Lenkrad ausgeben. Der Job ist erledigt.

Aber was ist, wenn du keins hast? Was ist, wenn Sie ein Lenkrad von Logitech, Fanatec oder Mad Catz besitzen? Deren Lenkräder der letzten Generation werden auf der PS4 nicht unterstützt, und derzeit sind auch keine neuen PS4-Lenkräder erhältlich.

Was ist da los?

Nachdem wir mit einer Reihe von Personen gesprochen haben, die mit der Peripheriegerätebranche für Videospielkonsolen zu tun haben, können wir uns ein Bild von einem komplexen Netzwerk aus Lizenzvereinbarungen, Sicherheitschips und Kompatibilitätstreibern machen.

Grundsätzlich müssen Peripheriegeräte sowohl für die PS4 als auch für die Xbox One einen Sicherheitschip an Bord haben. Hersteller von Peripheriegeräten haben sich bereits früher dazu geäußert: Im August twitterte Logitech, dass ihr beliebtes G27-Lenkrad, das auf PC und PS3 funktioniert, einen Sicherheitschip benötigt, um auf der PS4 voll funktionsfähig zu sein. Derzeit verfügt es nicht über diesen Chip, also funktioniert es nicht.

Leider hat Logitech auf die Anfrage von Eurogamer nicht reagiert, aber wir haben uns mit Mad Catz unterhalten, um mehr Informationen zu erhalten.

Was ist mit PS4?

Das Problem mit dem Sicherheitschip kommt wieder einmal zum Vorschein, wie Neville erklärt:

Ein PS4-Rennlenkrad muss einen authentifizierenden Sicherheitschip enthalten, der zur Verifizierung mit der Konsole einen Handshake durchführt, so dass unsere älteren PS3-Lenkräder auf der PS4 nicht funktionieren.

Fanatec ist ein weiterer Lenkradhersteller. Fanatec hat derzeit kein Lenkrad für die Xbox One im Angebot, gab aber kürzlich bekannt, dass es eine Lizenzvereinbarung mit Microsoft zur Herstellung von Rennsport-Peripheriegeräten für die Xbox One unterzeichnet hat. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung von Xbox One-Felgen, die an einem seiner Lenkräder befestigt werden können. Die Felgen enthalten den entscheidenden Sicherheitschip.

Bereits im Mai reagierte Fanatec auf seine Kunden, die auf Neuigkeiten zur Xbox One-Unterstützung warteten. Es hieß:

Die neue Konsole verwendet ein völlig anderes Force-Feedback-Kommunikationsprotokoll, ein drahtloses Übertragungsprotokoll und einen anderen Sicherheitschip.

Der Sicherheitschip muss vom Dritthersteller bei Microsoft erworben werden und stellt sicher, dass nur offiziell lizenzierte Produkte an die Konsole angeschlossen werden können. Nur wenn Sie die offizielle Genehmigung von Microsoft erhalten, können Sie einen solchen Sicherheitschip für die Xbox One erwerben.

Diese Aussagen deuten darauf hin, dass der Sicherheitschip der Knackpunkt ist, wenn es um die Kompatibilität geht. Aber für Thrustmaster scheint er kein Knackpunkt zu sein. Martin Robinson von Eurogamer besitzt eine Thrustmaster T500, die offiziell nur auf PC und PS3 funktioniert. Bei der Verwendung mit einer PS4 zeigt sich, dass die PS-Taste nicht funktioniert und man nicht durch die Systemmenüs navigieren kann. Um ein Spiel zu starten, braucht man also einen DualShock 4. Aber wenn man erst einmal drin ist, zum Beispiel in DriveClub, funktioniert das Lenkrad einwandfrei.

12/15/21

Bitcoin Buyer Rückblick: Großartig für große Guthaben und niedrige Margin-Raten

Bitcoin Buyer zeichnet sich dadurch aus, dass es die niedrigstmöglichen Provisionen und Margin-Raten anbietet, was es zu einer soliden Option für den Aktienhandel macht. In dieser Bewertung von Bitcoin Buyer erläutern wir, wie der Online-Aktienmakler in Bezug auf die wichtigsten Faktoren abschneidet, die unserer Meinung nach vor der Eröffnung eines Kontos zu berücksichtigen sind. Erfahren Sie unten mehr über die Vor- und Nachteile.

Vollständige Bewertung von Bitcoin Buyer

Dieser Börsenmakler ist gut geeignet für: Einige Anleger und häufiger Trader, die auf Margin handeln. Die Margin-Raten von Bitcoin Buyer übertreffen die der Konkurrenz bei weitem.

Vorteile

  • Niedrige Margin-Raten
  • Robuste Handelsplattform
  • Kommissionsfreier Handel
  • Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren

Nachteile

  • Komplizierte Preisstruktur
  • Monatliche Mindestprovisionen
  • Einige Research-Tools sind gebührenpflichtig

Top-Vorteile

Bitcoin Buyer wurde für aktive Händler und erfahrene Anleger entwickelt und ist vielleicht nicht der beste Online-Börsenmakler für jedermann. Allerdings hat das Unternehmen einige herausragende Eigenschaften, die es von anderen Anbietern abheben:

Niedrige Provisionen

Mit dem provisionsfreien Handel über die BITCOIN BUYER Lite-Plattform und einem Standardprovisionssatz von einem halben Cent pro Aktie (mindestens 1,00 $ pro Handel) ist die Preisgestaltung auf Anleger und Händler zugeschnitten, die die Kosten für den Handel minimieren möchten.

Niedrige Margin-Raten

Die Margin-Sätze von Bitcoin Buyer sind wesentlich niedriger als die der Konkurrenz. Während viele Broker für den ersten Dollar Margin einen Zinssatz von mehr als 10 % verlangen, kostet ein Margin-Kredit bei Bitcoin Buyer nur ein Drittel davon. Der Unterschied macht sich wirklich bemerkbar, insbesondere für Anleger, die über einen längeren Zeitraum große Margin-Salden halten.

Internationaler Handel

Während praktisch alle Broker den Kauf ausländischer Aktien ermöglichen, die an einer US-Börse notiert sind, bieten nur wenige ihren Kunden die Möglichkeit, direkt an Märkten außerhalb der Vereinigten Staaten zu handeln. Bitcoin Buyer bietet Zugang zu mehr als 120 Märkten rund um den Globus und damit zu mehr Märkten als jedes andere Discount-Broker-Unternehmen.

Leistungsstarke Plattform

Trader WorkStation ist eine leistungsstarke Handelsplattform, insbesondere wenn man bedenkt, dass sie kostenlos ist. Sie bietet wirklich für jeden etwas, egal ob Sie mit Aktien, ETFs, Optionen, Futures oder Währungen handeln.

Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren

Für einen Top-Börsenmakler sind gebührenfreie Investmentfonds praktisch eine Selbstverständlichkeit. Bitcoin Buyer bietet zu Recht eine Fülle von Investmentfonds an, die ohne Gebühren erworben werden können.

Was verbessert werden könnte

Komplizierte Preisstruktur

Bitcoin Buyer legt seine Gebühren für die Angebote BITCOIN BUYER Pro und BITCOIN BUYER Lite transparent dar, dennoch sind sie komplizierter zu verstehen als bei anderen Börsenmaklern mit den gleichen Gebühren, unabhängig von der Handelsfrequenz und der Kontogröße. Unsere nachstehenden Provisionsübersichten helfen Ihnen, die anfallenden Gebühren zu entschlüsseln.

Kostenloses Research

Einige der Research-Tools von Bitcoin Buyer sind nur gegen eine Gebühr erhältlich. Zugegeben, diese Tools sind nützlich, wir wünschten nur, sie wären kostenlos.