12/20/21

AMAZON MUSIC APP FUNKTIONIERT NICHT, SPIELT NICHT AB ODER STÜRZT STÄNDIG AB

Wenn man Amazon hört, denkt man als erstes an Online-Shopping. Es gibt eine Menge Artikel auf Amazon zu kaufen, z. B. die neuesten Gadgets, Bücher, Lebensmittel und so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann. Dann kommt Amazon Music.

Amazon hat Amazon Music eingeführt, um seinen Nutzern einen zuverlässigen Musik-Streaming-Dienst zu bieten. Hier finden Sie Tausende von Songs, Podcast-Episoden und Wiedergabelisten, die Sie stunden- oder tagelang unterhalten werden. Amazon Prime-Mitglieder können die Musik-Streaming-App ohne Aufpreis nutzen, da sie Teil ihrer Mitgliedsvorteile ist. Wenn Sie mehr wollen, können Sie Amazon Music Unlimited oder Amazon Music HD abonnieren, um ein noch besseres Hörerlebnis zu erhalten.

Mit Amazon Music können Sie die Vorteile des Offline-Hörens nutzen, d. h. Sie können Songs herunterladen und jederzeit und überall abspielen, auch ohne Internetverbindung. Außerdem können Sie unbegrenzt Titel überspringen und Alexa macht es Ihnen leichter.

Dennoch können selbst bei einem so großen Anbieter wie Amazon Music Störungen und Fehler auftreten. Es kann vorkommen, dass die mobile Amazon Music-App immer wieder abstürzt, anhält, nicht reagiert oder sich gar nicht öffnet. Nutzer beschweren sich immer wieder, dass die Musik-Streaming-App auf Android-Telefonen und Apples iPhone iOS-Geräten nicht funktioniert oder nicht abgespielt wird.

FEHLERBEHEBUNG BEI NICHT FUNKTIONIERENDER ODER ABSTÜRZENDER AMAZON MUSIC APP AUF IPHONE ODER ANDROID

Wenn Ihre Amazon Music-App auf Ihrem Android- oder iOS-Smartphone nicht funktioniert oder nichts abspielt, dann machen Sie sich keine Sorgen! Sie können immer etwas tun, um das Problem zu beheben, ohne darauf zu warten, dass Amazon das Problem behebt. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Musik-Streaming-App auf Ihrem Gerät neu zu starten. Beenden Sie Ihre Amazon Music-App und starten Sie sie nach ein paar Sekunden neu.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben werden kann, versuchen Sie es mit den anderen Lösungen, die wir unten aufgeführt haben.

STARTEN SIE IHR GERÄT NEU

Möglicherweise liegt das Problem nicht bei der Amazon Music-App, sondern bei Ihrem Mobilgerät. Ein kurzer Neustart kann helfen, Ihre Verbindung und Prozesse zu aktualisieren. Beenden Sie alle laufenden Apps auf Ihrem Gerät und schalten Sie es aus. Warten Sie mindestens 1 Minute, bevor Sie es wieder einschalten. Versuchen Sie nun, Amazon Music neu zu starten und sehen Sie, ob es funktioniert.

AMAZON MUSIC APP CACHE LÖSCHEN

Eine beschädigte Cache-Datei kann die Ursache für den Fehler in Ihrer Amazon Music-App sein. Manchmal können auch zu viele Cache-Daten das Absturzproblem auslösen. Sie sollten Ihren App-Cache löschen.

Öffnen Sie das Menü Einstellungen Ihres Android-Geräts.
Gehen Sie zu Apps.
Suchen Sie nach Amazon Music. Wenn Sie es nicht finden können, tippen Sie auf Weitere Apps.
Wählen Sie Speicher.
Tippen Sie auf Cache löschen.
Tippen Sie auf Daten löschen.
Bei iOS-Geräten müssen Sie die App deinstallieren und neu installieren.

AMAZON MUSIC APP NEU INSTALLIEREN

Wenn Sie die Amazon Music App auf Ihrem iOS-Gerät bereits neu installiert haben, können Android-Benutzer Folgendes versuchen, wenn das Löschen des Cache nicht ausreicht, um den Fehler zu beheben. Deinstallieren Sie zunächst Ihre Amazon Music-App. Gehen Sie dann in den App Store für iOS oder den Google Play Store für Android, suchen Sie nach einer neuen Version der Amazon Music-App, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.

Hat eine der oben genannten Lösungen den Fehler in Ihrer Amazon Music-App behoben? Welche war es? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns unten in den Kommentaren schreiben.

12/20/21

Was hat es mit den Lenkrädern für PS4 und Xbox One auf sich?

Viele Spieler haben Hunderte von Euro für teure Lenkrad-Peripheriegeräte für die PlayStation 3 und Xbox 360 ausgegeben – nur um dann festzustellen, dass sie auf der PlayStation 4 und Xbox One nicht funktionieren.

Im Oktober berichteten wir über das PS4-exklusive Rennspiel DriveClub von Evolution und die Lenkräder, die es offiziell unterstützt: Die neuen Lenkräder T80 und T300RS von Thrustmaster.

“Wir haben bei den neuen Lenkrädern T80 und T300RS sehr eng mit Thrustmaster zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass sie perfekt auf DriveClub und die PS4 abgestimmt sind”, so Community Manager Jamie Brayshaw im PlayStation Blog.

Einige PS3- und Xbox 360-Laufräder kosten über 300 Pfund.
Wenn man etwas tiefer gräbt, stellt man fest, dass einige der älteren PS3-Lenkräder von Thrustmaster auch auf der PS4 funktionieren. Wenn du also das Glück hast, eines zu besitzen, wie Eurogamers Rennsportfan Martin Robinson, musst du nicht Hunderte von Euros für ein neues Lenkrad ausgeben. Der Job ist erledigt.

Aber was ist, wenn du keins hast? Was ist, wenn Sie ein Lenkrad von Logitech, Fanatec oder Mad Catz besitzen? Deren Lenkräder der letzten Generation werden auf der PS4 nicht unterstützt, und derzeit sind auch keine neuen PS4-Lenkräder erhältlich.

Was ist da los?

Nachdem wir mit einer Reihe von Personen gesprochen haben, die mit der Peripheriegerätebranche für Videospielkonsolen zu tun haben, können wir uns ein Bild von einem komplexen Netzwerk aus Lizenzvereinbarungen, Sicherheitschips und Kompatibilitätstreibern machen.

Grundsätzlich müssen Peripheriegeräte sowohl für die PS4 als auch für die Xbox One einen Sicherheitschip an Bord haben. Hersteller von Peripheriegeräten haben sich bereits früher dazu geäußert: Im August twitterte Logitech, dass ihr beliebtes G27-Lenkrad, das auf PC und PS3 funktioniert, einen Sicherheitschip benötigt, um auf der PS4 voll funktionsfähig zu sein. Derzeit verfügt es nicht über diesen Chip, also funktioniert es nicht.

Leider hat Logitech auf die Anfrage von Eurogamer nicht reagiert, aber wir haben uns mit Mad Catz unterhalten, um mehr Informationen zu erhalten.

Was ist mit PS4?

Das Problem mit dem Sicherheitschip kommt wieder einmal zum Vorschein, wie Neville erklärt:

Ein PS4-Rennlenkrad muss einen authentifizierenden Sicherheitschip enthalten, der zur Verifizierung mit der Konsole einen Handshake durchführt, so dass unsere älteren PS3-Lenkräder auf der PS4 nicht funktionieren.

Fanatec ist ein weiterer Lenkradhersteller. Fanatec hat derzeit kein Lenkrad für die Xbox One im Angebot, gab aber kürzlich bekannt, dass es eine Lizenzvereinbarung mit Microsoft zur Herstellung von Rennsport-Peripheriegeräten für die Xbox One unterzeichnet hat. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung von Xbox One-Felgen, die an einem seiner Lenkräder befestigt werden können. Die Felgen enthalten den entscheidenden Sicherheitschip.

Bereits im Mai reagierte Fanatec auf seine Kunden, die auf Neuigkeiten zur Xbox One-Unterstützung warteten. Es hieß:

Die neue Konsole verwendet ein völlig anderes Force-Feedback-Kommunikationsprotokoll, ein drahtloses Übertragungsprotokoll und einen anderen Sicherheitschip.

Der Sicherheitschip muss vom Dritthersteller bei Microsoft erworben werden und stellt sicher, dass nur offiziell lizenzierte Produkte an die Konsole angeschlossen werden können. Nur wenn Sie die offizielle Genehmigung von Microsoft erhalten, können Sie einen solchen Sicherheitschip für die Xbox One erwerben.

Diese Aussagen deuten darauf hin, dass der Sicherheitschip der Knackpunkt ist, wenn es um die Kompatibilität geht. Aber für Thrustmaster scheint er kein Knackpunkt zu sein. Martin Robinson von Eurogamer besitzt eine Thrustmaster T500, die offiziell nur auf PC und PS3 funktioniert. Bei der Verwendung mit einer PS4 zeigt sich, dass die PS-Taste nicht funktioniert und man nicht durch die Systemmenüs navigieren kann. Um ein Spiel zu starten, braucht man also einen DualShock 4. Aber wenn man erst einmal drin ist, zum Beispiel in DriveClub, funktioniert das Lenkrad einwandfrei.

12/15/21

Bitcoin Buyer Rückblick: Großartig für große Guthaben und niedrige Margin-Raten

Bitcoin Buyer zeichnet sich dadurch aus, dass es die niedrigstmöglichen Provisionen und Margin-Raten anbietet, was es zu einer soliden Option für den Aktienhandel macht. In dieser Bewertung von Bitcoin Buyer erläutern wir, wie der Online-Aktienmakler in Bezug auf die wichtigsten Faktoren abschneidet, die unserer Meinung nach vor der Eröffnung eines Kontos zu berücksichtigen sind. Erfahren Sie unten mehr über die Vor- und Nachteile.

Vollständige Bewertung von Bitcoin Buyer

Dieser Börsenmakler ist gut geeignet für: Einige Anleger und häufiger Trader, die auf Margin handeln. Die Margin-Raten von Bitcoin Buyer übertreffen die der Konkurrenz bei weitem.

Vorteile

  • Niedrige Margin-Raten
  • Robuste Handelsplattform
  • Kommissionsfreier Handel
  • Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren

Nachteile

  • Komplizierte Preisstruktur
  • Monatliche Mindestprovisionen
  • Einige Research-Tools sind gebührenpflichtig

Top-Vorteile

Bitcoin Buyer wurde für aktive Händler und erfahrene Anleger entwickelt und ist vielleicht nicht der beste Online-Börsenmakler für jedermann. Allerdings hat das Unternehmen einige herausragende Eigenschaften, die es von anderen Anbietern abheben:

Niedrige Provisionen

Mit dem provisionsfreien Handel über die BITCOIN BUYER Lite-Plattform und einem Standardprovisionssatz von einem halben Cent pro Aktie (mindestens 1,00 $ pro Handel) ist die Preisgestaltung auf Anleger und Händler zugeschnitten, die die Kosten für den Handel minimieren möchten.

Niedrige Margin-Raten

Die Margin-Sätze von Bitcoin Buyer sind wesentlich niedriger als die der Konkurrenz. Während viele Broker für den ersten Dollar Margin einen Zinssatz von mehr als 10 % verlangen, kostet ein Margin-Kredit bei Bitcoin Buyer nur ein Drittel davon. Der Unterschied macht sich wirklich bemerkbar, insbesondere für Anleger, die über einen längeren Zeitraum große Margin-Salden halten.

Internationaler Handel

Während praktisch alle Broker den Kauf ausländischer Aktien ermöglichen, die an einer US-Börse notiert sind, bieten nur wenige ihren Kunden die Möglichkeit, direkt an Märkten außerhalb der Vereinigten Staaten zu handeln. Bitcoin Buyer bietet Zugang zu mehr als 120 Märkten rund um den Globus und damit zu mehr Märkten als jedes andere Discount-Broker-Unternehmen.

Leistungsstarke Plattform

Trader WorkStation ist eine leistungsstarke Handelsplattform, insbesondere wenn man bedenkt, dass sie kostenlos ist. Sie bietet wirklich für jeden etwas, egal ob Sie mit Aktien, ETFs, Optionen, Futures oder Währungen handeln.

Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren

Für einen Top-Börsenmakler sind gebührenfreie Investmentfonds praktisch eine Selbstverständlichkeit. Bitcoin Buyer bietet zu Recht eine Fülle von Investmentfonds an, die ohne Gebühren erworben werden können.

Was verbessert werden könnte

Komplizierte Preisstruktur

Bitcoin Buyer legt seine Gebühren für die Angebote BITCOIN BUYER Pro und BITCOIN BUYER Lite transparent dar, dennoch sind sie komplizierter zu verstehen als bei anderen Börsenmaklern mit den gleichen Gebühren, unabhängig von der Handelsfrequenz und der Kontogröße. Unsere nachstehenden Provisionsübersichten helfen Ihnen, die anfallenden Gebühren zu entschlüsseln.

Kostenloses Research

Einige der Research-Tools von Bitcoin Buyer sind nur gegen eine Gebühr erhältlich. Zugegeben, diese Tools sind nützlich, wir wünschten nur, sie wären kostenlos.

03/1/21

Blockchain and health: interview with the CEO of Solve Care

Pradeep Goel from Solve Care told us about genetic privacy.

Genetic data is vulnerable, and blockchain provides a way to help people take ownership of their own genetic data.

The future of blockchain healthcare looks bright.

We spoke with the CEO of Solve.Care about the protection of health data and the proper use of forensic evidence.

How to protect your health data

A major barrier to the provision of healthcare in the United States is that of data privacy. In 2000, the Institutes of Medicine in the United States released a landmark report titled “To Err is Human: Building a Safer Health System”. In the report, researchers found that up to 98,000 people die each year due to health errors : an opportunity for blockchain?

As the title of the report suggests, despite advances in medicine, people can make mistakes. With the reliability and immutability of blockchain technology, it would be possible to imagine a future where computers can detect errors.

Likewise, new genetic data is becoming available on the Internet, and the implications are not yet known. This is another reason why blockchain healthcare is such a high growth industry. There are even COVID passports on the blockchain. New blockchain advancements in healthcare could indeed affect the whole world.

Pradeep Goel, CEO of Solve.Care, has worked in the healthcare industry for a long time. After stints as an executive in healthcare facilities and insurance companies, Goel turned to healthcare infrastructure that is based on blockchain . The Solve.Care project uses the power and security of blockchain to try and solve a number of healthcare issues.

BeInCrypto (BIC) spoke with Goel to discuss ways blockchain technology could improve healthcare experiences and reduce errors once adopted.

Wrongly convicted

BeInCrypto (BIC) : BeInCrypto (BIC): According to Project Innocence, forged forensic and medical documents led to 24% of all wrongful convictions . How can blockchain solve such a problem by bringing more transparency to the work of laboratory and data management staff?

Pradeep Goel (PG) : The best preventive measure against the falsification of test results in medical laboratories is to have greater surveillance. The blockchain provides a solution thanks to its infinite and immutable data ledger which is easily auditable. Blockchain technology provides conditions for strict record keeping, as well as transparency and security. Thus, it allows easy supervision of the data for the staff to determine the errors present in the blockchain.

BIC : How have law enforcement agencies, laboratories and medical companies working with genetic information shown their interest in the deployment of the blockchain?

PG : There are many potential use cases for blockchain technology in law enforcement in the United States. In particular, the case of verification of evidence. Having an immutable ledger allows them to verify whether the evidence is in fact legitimate. This exact system is already in use in industry labs, especially labs that perform consumer genetic testing. Many biotech companies are now starting to use blockchain technology to enable the secure exchange of DNA data between individuals.

The blockchain: a solution to own your DNA data

BIC : Some consumers fear having their DNA analyzed because the data could be stolen or misused. Do these technologies help prevent this?

PG : Traditionally, consumer genetic testing services receive your genetic data along with your personal data. But when using blockchain technology, DNA is connected to a digital wallet that allows for more encrypted and anonymous transactions, thus protecting your privacy while having more control over what happens to and who in your data. has access.

BIC : The US Pentagon has warned military personnel not to use home genetic testing kits . Additionally, these home kit companies do not protect DNA information the way consumers believe, and law enforcement and courts have pressured companies to disclose data . How can consumers protect their genetic information?

PG : The data stored on the blockchain is spread over different places. Therefore, modifying or deleting data becomes extremely difficult and the risk of losing such information is greatly reduced.

The use of blockchain protects against loss or unauthorized manipulation of data. User control over data is achieved primarily by granting users the right to take their data with them or omit it if they wish.

The blockchain allows the anonymization of access to data, adding another layer of protection. Organizations that collect and store genetic data have an obligation to ensure that they have the full consent of their users. Users must have complete autonomy over their data and be informed of the entire process of collecting, storing and sharing data with third parties.

01/21/21

Bitcoin Preis Analyse: BTC signalisiert scharfe Abwärtskorrektur

Der Bitcoin-Preis kämpft darum, die Widerstandsniveaus von $37.800 und $38.000 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.

Der Preis handelt jetzt deutlich unter $36.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).
Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit Unterstützung bei $35.200.
Das Paar könnte stark abfallen, wenn es die Unterstützungsniveaus von $35.200 und $35.000 durchbricht.

Der Bitcoin-Preis bewegt sich langsam unter $36.000 zum US Dollar. BTC könnte stark fallen, wenn er sich in naher Zukunft unter $35.000 und $34.500 einpendelt.
Bitcoin-Preis-Analyse

In den vergangenen Tagen gab es eine bärische Reaktion des Bitcoin-Preises unter $39.200 gegenüber dem US-Dollar. BTC begann einen erneuten Rückgang und wurde unter den Unterstützungsniveaus von $38.000 und $37.500 gehandelt.

Das letzte Swing-High liegt bei $37.900 und es wird nun unter dem Niveau von $38.000 gehandelt. Es gab einen Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von $36.500 und den 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Es gab einen Durchbruch unter das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Schwungtief bei $33.911 zum Hoch bei $37.900.

Es scheint, als würde sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einer Unterstützung bei $35.200 auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bilden. Die Dreiecksunterstützung liegt in der Nähe des 61,8% Fib-Retracement-Levels der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei 33.911 $ bis zum Höchststand bei 37.900 $.

Wenn es einen Abwärtsbruch unter die Dreiecksunterstützung und $35.000 gibt, könnte der Bitcoin-Preis nach unten beschleunigen. Im genannten Fall werden die Bären wahrscheinlich einen Test von $34.000 anstreben.

Weitere Verluste könnten die Türen für einen Vorstoß in Richtung der Unterstützungszone von $32.000 öffnen. Auf der Oberseite bildet sich eine wichtige Hürde bei $36.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Der Hauptwiderstand bildet sich bei der Marke von 38.500 $.

Ein klarer Durchbruch über die Widerstandsniveaus von $38.000 und $38.500 könnte die Türen für einen Vorstoß in Richtung der $40.000-Marke in den kommenden Sitzungen öffnen.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass der Bitcoin-Preis deutlich unter $37.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) handelt. Insgesamt könnte der Preis stark fallen, wenn er die Unterstützungsniveaus von $35.200 und $35.000 überwindet.
Technische Indikatoren

  • MACD auf dem 4-Stunden-Chart – Der MACD bewegt sich jetzt in der bärischen Zone.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI sinkt jetzt unter den Wert von 50.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – 35.000 $ und 32.000 $.
  • Wichtige Widerstandslevels – $36.500, $37.500 und $38.000.
01/6/21

Bitcoin (BTC) exceeds $ 35,000 and becomes one of the ten most capitalized assets in the world

Bitcoin (BTC) has been breaking record after record since crossing the $ 20,000 threshold less than three weeks ago. It has just crossed 35,000 dollars, and is now in the top 10 of the world’s most capitalized assets.

Bitcoin (BTC) bounces above $ 35,000

As we explained to you yesterday, Bitcoin (BTC) had stalled once the $ 30,000 milestone was passed on January 2. The next day it hit the threshold of 35,000 dollars , raising fears of a prolonged decline. But the largest cryptocurrency managed to break through the barrier less than three days later.

This morning, the price of Bitcoin stands at $ 35,100 , an all-time high. The capitalization of the digital currency is now over $ 652 billion . Over the last 24 hours, this corresponds to an increase of + 14%:

Bitcoin joins the big leagues

As noted by the AssetDash site , which lists important assets by market cap, Bitcoin is now in the top 10 of the most capitalized assets in the world . This morning, it even managed to overtake Alibaba Group Holding, which still dominated it a few hours ago. It is preceded by the stocks of the biggest heavyweights in their respective sectors, including Apple , Microsoft , Amazon , Alphabet A ( Google ) and Tesla :

Asset ranking by Bitcoin BTC capitalization

Cryptocurrency still has a ways to go before it catches up with Google and Amazon, but it could soon overtake Tesla, which “only” has a capitalization of $ 696 billion .

This shows the incredible trajectory of Bitcoin, which has exploded all of its records in just over two weeks. Altcoins are far behind, with the exception of Ether (ETH) , which now sits at number 75 in the rankings: it has taken almost 10 spots in the space of a few hours. This morning it has a capitalization of 131 billion dollars. The price of ETH also seems to be holding above $ 1,100.

01/3/21

Bitcoin’s rise makes reappear R$ 36 billion in currencies considered lost

Bitcoins that were considered lost moved again after being out of circulation for a long time.

Since Bitcoin reached new price records at least US$ 7 billion in digital currency returned to the market, the amount is worth approximately R$ 36.3 billion in the current conversion.

According to a report published by Glassnode, in the last 8 months alone more than 59,000 Bitcoin Investor that were identified as lost or stored have returned to the market.

This means, in theory, that the holders would decide that it is time to sell the currencies that appreciated more than 300% in 2020 alone.

“Lost or saved Bitcoins reached a minimum of 8 months: from 7,252,161,786 BTC to 7,252,221,072 BTC in 8 months:”

Several stories about lost bitcoins are not new, many people lost the digital currency simply after a computer crashed, and years ago this was not a problem, since the currency could be worth a few cents.

However, those “50 bitcoins” that were worth nothing and were lost in 2010 today are worth almost R$ 8 million. That is, many people today are trying to recover old HDs or any other device that was used to store the bitcoins.

20% bitcoins lost forever

Current estimates believe that at least 20% of the total supply of bitcoins is lost forever. This means that 1/5 of the maximum supply of digital currency never reaches the market.  That’s 4,200,000 BTC (4.2 million).

In other words, the scarcity of digital currency is even greater than many imagine and demand is only increasing. Therefore, the total supply of bitcoins today is approximately 16 million BTC, with many currencies not yet mined and several others still likely to be lost.

Although it is not possible to know for sure how many bitcoins are actually lost and how many are just kept, a report from Coinmetrics reveals that at least 1.5 million can be considered lost indeed.

The report classifies bitcoins as “proven lost” because they are coins created in the first year of the Bitcoin. The report notes that the genesis block of Bitcoin – the first block of the network – includes a “production” of bitcoins. These coins are not currently in circulation.

In addition, there are transactions that were duplicated in 2012. As “impossible” as this may seem, this has happened. New transactions have replaced the previous ones and the duplicates have not been accounted for.

There are also unclaimed reward currencies. The miners receive rewards for each block mined – and the network authenticates the payments to ensure that the miners do not accept more than enough. However, the network does not verify that the miners are receiving less and, for this reason, several bitcoins have been lost.

There are also coins classified as “supposedly lost”, or “zombie” coins, which are bitcoins that are not 100% lost, but cannot be recovered. This is because the owners of these coins have lost their passwords, which means that the coins are lost, but one day the owner can remember the password, or get the password in another way.

Believe that about 1,496,907 bitcoins are lost that way.

It is important to remember, therefore, that several Bitcoin price expectations based on its supposed supply of 21 million units is optimistic, in fact there are fewer coins and probably others will be lost.

Some will appear again, as it is happening, but it is possible to observe that the quantity is relatively small.

12/13/20

BTC Bulls vise 18K $: la tendance baissière actuelle pourrait-elle bientôt s’inverser?

Hier soir, le prix du BTC a chuté de manière substantielle à 17700 dollars, les taureaux ayant apparemment perdu le contrôle de l’action du prix de la pièce.

Cependant, la paire BTCUSD a rebondi vers 18 400 $ après avoir chuté à ces plus bas. Le rebond est survenu à la suite de nouvelles haussières selon lesquelles la compagnie d’assurance-vie américaine MassMutual Life Insurance avait acheté pour 100 millions de dollars de BTC physique.

La société d’assurance aurait acheté les pièces par l’intermédiaire de NYDIG, une société de garde et d’exécution commerciale basée à New York. Selon le fondateur de NYDIG, Ross Stevens, de nombreuses autres compagnies d’assurance avides de rendement ont acheté BTC pour couvrir leurs portefeuilles contre l’inflation et générer des rendements pour payer les réclamations.

Cela dit, la bataille entre les taureaux et les baissiers pour le contrôle des perspectives à moyen terme de la cryptographie de l’indice de référence est loin d’être terminée.

Bitcoin a actuellement du mal à prendre de l’élan après la reprise de la pression à la vente, ce qui entraîne un trading de crypto-monnaie inférieur à 18000 $.

Un analyste surveille de près ces niveaux clés

Au moment de la rédaction de cet article, BTC est en baisse d’un peu moins de 1% à son prix actuel de 17950 $. Il semble y avoir une certaine résistance empêchant l’actif numérique de craquer 18000 dollars, bien que le marché n’ait pas non plus connu de vente intense.

Cependant, la marée pourrait bientôt changer en faveur des taureaux alors que les acheteurs tentent de repousser la principale crypto-monnaie au-dessus de 18000 dollars. Ce niveau critique a agi comme une base de soutien solide pour BTC tout au long de la négociation de jeudi.

Un analyste soutient la théorie selon laquelle la tendance baissière actuelle de la BTC pourrait bientôt s’inverser , notant que 18 500 $ est son objectif à la hausse.

L’éminent analyste CryptoMichNL a partagé ses réflexions sur les quelques niveaux clés qui pourraient jouer un rôle important dans l’action des prix à court terme de BTC

«La tendance est toujours à la baisse, mais nous pourrions voir un déclencheur haussier potentiel si le $ BTC revenait au-dessus de 17 800 $ pour le soutien. Ensuite, le prochain déclencheur est de 18 500 $. Cependant, ne pas faire cela -> 17 000 $ et 16 300 $ ensuite », a tweeté l’analyste .

Malgré cette prédiction haussière, l’analyste en chaîne Ki-Young Ju met en évidence un signe inquiétant pour Bitcoin. Il a noté qu’une adresse de mineur connue a transféré 800 BTC à l’échange Binance le 10 décembre, selon les données de CryptoQuant.

Cette tendance suggère que certains mineurs s’attendent à ce que le prix du BTC baisse dans les semaines à venir et couvrent ainsi leurs avoirs.

Les transactions ETH inférieures à 550 $ indiquent un nouveau déclin

Le prix des ETH a dépassé près de 577 $ avant de subir une forte baisse suite à un rejet de la résistance principale de 580 $ contre le dollar américain.

La paire ETHUSD a même plongé sous les zones de 560 $ et 550 $. Il se négocie actuellement à 548 $ car il affiche des signes de plus en plus baissiers.

12/12/20

MicroStrategy Funds Next Bitcoin Investment Through Massive Bond Sales

The software manufacturer is underlining its belief in Bitcoin with bond sales totaling US $ 650 million.

Major software company MicroStrategy (MSTR) announced on Friday that it had generated $ 650 million from bond sales to further invest in Bitcoin ( BTC )

Accordingly , on Friday, MicroStrategy disclosed that it had sold $ 650 million in its own corporate bonds, which have an interest rate of 0.75% with a term until 2025. The interest payments are due every six months, with these being settled on June 15 and December 15.

In the associated press release, the software manufacturer confirms that the funds raised are to be invested in the market-leading cryptocurrency:

“MicroStrategy intends to invest the net proceeds from bond sales in Bitcoin System, provided the capital generated is not needed for other corporate purposes.”

The sales came just days after the company first announced that it would sell bonds to invest in Bitcoin. As previously reported by Cointelegraph , MicroStrategy originally intended to raise “only” 400 million US dollars. With 650 million US dollars, the software manufacturer could buy more than 36,300 BTC at the current price.

MicroStrategy caused a stir this year when the company made public that it had invested large parts of its assets in Bitcoin. In the run-up to the investment , CEO Michael Saylor said at the time that his company was “sitting on a $ 500 million melting iceberg” that had to be saved.

MicroStrategy currently owns 40,824 BTC, which is currently equivalent to more than $ 734 million. Just by switching to Bitcoin , the company made just under $ 260 million in profit

However, some Wall Street analysts warn that MicroStrategy may now be too heavily invested in Bitcoin. Until recently, the volatility of the cryptocurrency was the main reason for many institutional investors to distance themselves from it. Citibank recently downgraded MicroStrategy shares because, in their opinion, the company is “disproportionately” reliant on Bitcoin.

MicroStrategy is probably the largest Bitcoin investor among the companies, but it is far from the only one. After listed companies such as Galaxy Digital (GLXY), Square (SQ) and Hut 8 Mining Corp (Hut-8) each invested between 36 million and 134 million US dollars in Bitcoin, the American insurance company MassMutual is for its part this week entered the market-leading cryptocurrency with 100 million US dollars .

12/4/20

Pakistan får frontdrivna Indien för att legalisera kryptor

Pakistan får frontdrivna Indien för att legalisera kryptor

Pakistan kommer att bli det senaste landet som legaliserar krypto när nationen går framåt med sin digitaliseringsagenda. Nyheten markerar ett landmärkebeslut för ett land som i likhet med sin granne Indien har en historia av antikryptovaluta-regler.

Pakistan går mot kryptoförbudsåterföring?

Tweeting onsdagen (2 december 2020) tillkännagav Sumera Shams, en medlem av provinsen Khyber Pakhtunkhwa (KP) församlingen det enhälliga beslutet från provinsens parlament att Bitcoin Code legalisera kryptohandel och gruvaktiviteter. KP är en av Pakistans fyra provinser och som sådan kan flytten få betydande konsekvenser för ödet för landets kryptovalutaindustri.

Som en del av den nyligen antagna resolutionen uppmanade KP-parlamentet regeringen att ratificera beslutet för att förhindra att Pakistan hamnar bakom kurvan i det framväxande digitala ekonomilandskapet. Vid ratificeringen av resolutionen måste Pakistans regering skapa ett regelverk för kryptos.

Som tidigare rapporterats av BTCManager arbetar Securities and Exchange Commission i Pakistan (SECP) redan med modaliteter för möjliga krypto-regler i landet. Redan i november publicerade kommissionen en förberedande rapport om kryptovalutaregler. Faktum är att det har rapporterats om att regeringen har granskat lagar om virtuell valuta sedan april 2019.

Pakistans centralbank förbjöd kryptohandel tillbaka i april, i ett drag som ekade ett liknande beslut från Indiens apex-bank. Faktum är att båda länderna vid den tiden verkade avsedda för en kryptovalutaprotokoll som påminner om de steg som Kina vidtagit ett år tidigare.

Sedan antagandet av förbudet har intressenter i branschen försökt ha kontakt med myndigheterna om en väg framåt för att uppnå juridisk status för virtuella valutor. I mars 2019 avskedade landets finansminister snabbt rapporter om Bitcoin-legalisering i landet.

Nyheten om den pakistanska provinsen som enhälligt antog en resolution för kryptolegalisering kommer vid en tidpunkt då flera länder förstärker sitt kryptovalutaregleringslandskap. I Ukraina har ett utkast till lagstiftning om lagar om virtuell valuta nyligen skalat sitt första skäl med en överväldigande majoritet som röstar för lagstiftningsåtgärden.

Faktum är att kryptorummet har blivit en mer reglerad industri 2020 med både och internationella standarder i kraft. Denna situation ser att marknaden flyttar från sitt “Vilda västern” till ett mer legitimt ljus som sannolikt lockar stora pengarspelare att investera i den växande tillgångsklassen.