Regeln beim Helfen

Wichtig! Es gelten folgende Regeln beim Helfen:

1. Es geht nur um ehrenamtliche, unentgeltliche Hilfe, es darf keine Vergütung verlangt werden.
2. Bitte vermeidet physischen Kontakt: es gelten immer 2 Meter Abstand! Einkaufslisten können telefonisch weitergegeben werden, Einkäufe vor der Haustür abgestellt werden und das Geld für den Einkauf per Briefumschlag ebenfalls an der Haustür bereitliegen oder ggf nach vorheriger persönlicher Absprache überwiesen werden.
3. Uns ist Datenschutz auch in diesen Zeiten wichtig, deshalb veröffentlichen wir Eure Angaben keinesfalls.
4. Geht keine Risiken ein im Sinne der älteren Generation oder Risikogruppen! Wenn ihr Euch krank fühlt, sagt Bescheid – andere können Eure Aufgaben übernehmen. Desinfiziert Euch die Hände vorher und nachher und achtet bitte (wie gesagt) auf 2 Meter Abstand!
5. Wir vermitteln nicht nur – wir fühlen uns auch verantwortlich. Bitte wendet Euch an uns, wenn es Probleme gibt.
6. Alles geschieht auf Vertrauen. Wer sich über das Formular als Hilfesuchender registriert, erhält vor dem Einkaufen die Kontaktdaten des Helfenden. Bitte sprechen Sie vorher miteinander. Wenn Sie unsicher sind, wenden Sie sich an die angegebene Nummer.